Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz - Online

Fachfortbildung

Webcode: GTB1O

Ziel

Aufgabe des Fachplaners für gebäudetechnischen Brandschutz ist es, im Rahmen eines ganzheitlichen Brandschutzkonzeptes technische Brandschutzmaßnahmen sinnvoll mit baulichen Maßnahmen zu koppeln und Problemen bei der baulichen Durchdringung vorzubeugen.

Im Rahmen der Fachfortbildung wird in anwendungsorientierten Seminaren Fachwissen im vorbeugenden baulichen Brandschutz und in der brandschutztechnischen Planung von Haus- und Sicherheitstechnik vermittelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Planung und Ausführung von Leitungs-und Lüftungsanlagen.

Zielgruppe

Ingenieure für Ver- und Entsorgungstechnik aus der Planung, Ausführung, Überwachung und Industrie oder dem Gebäudemanagement mit Berufserfahrung in der Bauwirtschaft, Bauingenieure, Architekten sowie technische Berater für Brandschutzprodukte und -systeme

Nutzen

Vier fachlich ineinandergreifende Online-Module werden zu einer zielgerichteten, praxisorientierten und standortunabhängigen Weiterbildung verbunden. Das digitale Lernformat kombiniert Selbstlernphasen mit Wissenstests zur Kontrolle des Lernfortschritts und darauf aufbauenden Live-Online-Seminaren. Dies ermöglicht zeitlich flexibles Lernen und den direkten Austausch mit erfahrenen Fachdozenten und anderen Kursteilnehmern zu festen Terminen. 

  • Individuelle Flexibilität in Selbstlernphasen
  • Live-Online-Seminare zu festen Terminen
  • Wissenstests zur Kontrolle des Lernfortschritts
  • Networking & Austausch
  • Selbstlernen und Selbstüben
  • EIPOS-Lernplattform – selbstbestimmt lernen, wann und wo Sie wollen 
Zugangsvoraussetzungen
  • akademischer Abschluss in einem technischen bzw. baufachlichen Bereich oder
  • einschlägiger Berufsabschluss und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Bauwirtschaft

Die Zulassung von Teilnehmern mit abweichenden Voraussetzungen ist auf Anfrage möglich.

Aus dem Inhalt
  • Modul 1: Grundlagen und Vorschriften des Brandschutzes
  • Modul 2: Abwehrender Brandschutz 
  • Modul 3: Gebäudetechnischer Brandschutz 
  • Modul 4: Anlagentechnischer Brandschutz 

Die Online-Fachfortbildung gliedert sich in 4 Module. Diese Themenblöcke bestehen aus Live-Online-Seminaren und Selbststudium verbunden mit Selbsttests und Wissenstest zur Lernfortschrittskontrolle.

Im Hauptmodul „Gebäudetechnischer Brandschutz“ erhalten Sie umfangreiche Lernvideos, erarbeitet und eingesprochen von

Dipl.-Ing. Manfred Lippe (Öbuv Sachverständiger für den baulichen und anlagentechnischen Brandschutz sowie für das Installateur- und Heizungsbauerhandwerk, Zertifizierter Sachverständiger für Brandschutz – gebäudetechnischer Brandschutz (EIPOSCERT), Beratender Ingenieur) und

Frank Möller (Öbuv Sachverständiger für anlagentechnischen Brandschutz, Zertifizierter Sachverständiger für Brandschutz – gebäudetechnischer Brandschutz (EIPOSCERT), Sachverständiger für gebäudetechnischen Brandschutz, Zertifizierter Fachplaner für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675, Meister im Elektrotechniker-Handwerk).

Zur Überprüfung Ihres Lernfortschritts stehen Ihnen Multiple Choice Tests (Wissenstests) zur Verfügung. Nach der Testabgabe erhalten Sie dann Zugang zum nächsten Lernvideo.
Eine Vertiefung der Lernabschnitte der Selbstlernphase erfolgt in Konsultationen und in Live-Online-Seminaren.

Dozent

Erfahrene Fachingenieure, Sachverständige, leitende Mitarbeiter von Fachbehörden und Berufsfeuerwehren u.a. Dipl.- Ing. Manfred Lippe, Dipl.-Ing. (FH) Andreas Koch, Frank Möller, Dipl.-Ing. (FH) Hanno Werning

Prüfung

schriftliche Prüfung, Belegarbeit, mündliche Prüfung

Abschluss

Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz (EIPOS)

Vertiefung

Nach erfolgreichem Abschluss (Prädikat mindestens "befriedigend") besteht die Möglichkeit der Vertiefung in den berufsbegleitenden Fachfortbildungen

- Sachverständiger für gebäudetechnischen Brandschutz

- Sachverständiger für brandschutztechnische Bau- und Objektüberwachung

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie sich lieber in einem Präsenzkurs zum "Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz" qualifizieren möchten, finden Sie hier Lehrinhalte&Termine.